Deck- und Nutzungsbedingungen Hengststation

Deck- und Nutzungsbedingungen

EU Besamungsstation HOFGUT ALBFÜHREN

D KBP-060-EWG 79802 Dettighofen

1.   Allgemeines

1.1 Der mit dem 01.03.2018 beginnenden und am 31.07.2018 endenden Deckperiode (Ausnahmeregelungen auf Anfrage beim Hengsthalter) stehen über die Besamungsstation  HOFGUT  ALBFÜHREN bzw. zum Zwecke der künstlichen Besamung folgende Hengste zu den aufgeführten Deckgeldern zur Verfügung.      

Caladetto

€ 600 (inkl. MwSt.)      Frischsamen, TG

Colander            

€ 600 (inkl. MwSt.)      Frischsamen, TG

Coupe de Alb 

€ 600 (inkl. MwSt.)      Frischsamen, TG

Der Kavalier       

€ 600 (inkl. MwSt.)      Frischsamen, TG

Mister Albführen 

€ 600 (inkl. MwSt.)      Frischsamen, TG

Vivaldi van de Kampel    

€ 600 (inkl. MwSt.)      TG

Decktaxen-Splitting: 300€ bei Samenabgabe und 300€ bei Trächtigkeit (Nachweis bis Ende 3.Trächtigkeitsmonat, spätestens bis zum 01.11.2018)

 

1.2 Mit der ersten Lieferung des Samens wird die Zahlung wie oben angegeben fällig. Die Bezahlung des Deckgeldes berechtigt zur Inanspruchnahme des jeweiligen Hengstes für eine vom Züchter zu benennende Stute während der o. a. Decksaison. Der Deckschein wird dem Züchter nach Ende der Saison zugeleitet. Das Hofgut Albführen hat ein Zurückbehaltungsrecht, wenn nicht alle Kosten sowie alle entstandenen Nebenkosten (z.B. Tierarzt, Schmied, Unterstellungs- und Versandkosten) ausgeglichen sind.

2.   Deckhygiene

2.1 Zur Bedeckung werden nur Stuten zugelassen, für die eine tierärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung (Tupferprobe) vorgelegt wird. Dies gilt auch für Stuten mit Fohlen bei Fuß und Maidenstuten. Nach zweimaligem Umrossen und/oder Hengstwechsel ist eine erneute Tupferprobe erforderlich.

2.2 Der Halter versichert, dass seine Stute nicht an einer ansteckenden Erkrankung leidet und dass sie aus einem seuchenfreien Bestand kommt. Die Besamungsstation ist berechtigt, Stuten zurückzuweisen, bei der sich der Verdacht auf eine ansteckende Erkrankung ergibt oder kein ausreichender Impfschutz nachgewiesen wird.

2.3 Die tierärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung ist durch den Halter vorzulegen. Sie darf zum Zeitpunkt der Besamung nicht älter als 1 Monat sein.

3.   Samenversand / Sonstiges

3.1 Für die Samenbestellung sind folgende Angaben erforderlich:
1. gewünschter Hengst
2. Name und vollständige Anschrift des Stutenbesitzers, Telefonnummer
3. Zuchtverband, dem die Besamung gemeldet werden soll und die dazugehörige Mitgliedsnummer (Deckscheine sind zu Beginn der Saison bei uns einzureichen)
4. genaue Versandadresse und besamender Tierarzt
5. Angaben zur Stute: Name, Lebensnummer, Abstammung, Geburtsdatum (bei ausländischen Stuten eine Kopie der Eigentumsurkunde/des Equidenpasses)

3.2 Die Lieferung des FS erfolgt durch Versand oder Übergabe an den Stationstierarzt. Kosten für die Inanspruchnahme des Stationstierarztes (Besamungs- und/oder Behandlungskosten etc.) werden unmittelbar vom Stationstierarzt in Rechnung gestellt, der vom Stutenhalter oder dem Hofgut Albführen in dessen Namen beauftragt wird.

3.3 Die Samenanforderung hat montags bis freitags bis spätestens 09:00 Uhr zu erfolgen, (samstags Extra-Tarif) an Sonn- und Feiertagen ist ein Versand nicht möglich. Eine Abholung ist täglich möglich.

3.4 Der Samenversand wird erst dann veranlasst, wenn die vom Züchter sowie von seinem Besamungstierarzt unterschriebenen Besamungsverträge und Kopien des Abstammungsnachweises vorliegen.

3.5 Kosten für den Versand werden dem Züchter gesondert in Rechnung gestellt und zugesandt.

3.6 Der Stutenhalter hat sicherzustellen, spezialisierte Tierärzte bzw. anerkannte Besamungsstationen die Besamung vornehmen zu lassen.

3.7 Sollte ein Hengst im Laufe der Decksaison aus besonderen Gründen (Turniereinsatz, Krankheit usw.) kurzfristig nicht zur Verfügung stehen, kann, wenn möglich, TG-Sperma eingesetzt werden oder auf Wunsch ein anderer Hengst der Station genutzt werden. Anspruch auf Rückzahlung des Deckgeldes besteht nicht.

3.8 TG-Sperma (über GenTrans) Bitte bestellen Sie Tiergefrier-Samen rechtzeitig, die Versandvorbereitungen können einige Tage in Anspruch nehmen. TG-Samen wird nur auf Vorkasse abgegeben

Pro Stute max. 2 Besamungsdosen, Erstversand: 1 Besamungsdosis, Nachlieferung einer weiteren Besamungsdosis möglich. (zzgl. Versandkosten!).

3.9 Decktaxe und Rechnungsstellung für Ausland
Samenversand nur gegen Vorkasse des vollen Deckgeldes zzgl. Versandkosten je nach Aufwand, sowie Kosten für Ausstellung des Veterinärattests. Wir behalten uns das Recht vor, etwaige Mehrkosten für den Samenversand in Rechnung zu stellen. Ist die Zahlung bis zum Tag der Bestellung nicht eingegangen, erfolgt kein Versand.

4.   Haftung des Hofgut Albführen

4.1 Das Gestüt als Hengsthalter haftet nur für Schäden, die durch den Hengsthalter oder einen Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden sind. Eine Haftung für Folgeschäden tritt nur ein, wenn die zugrunde liegende vorsätzliche oder grob fahrlässige Verletzungs-handlung für den Folgeschaden verantwortlich war.

4.2 Eine Haftung des Hengsthalters für Schäden, die durch Dritte verursacht worden sind, ist grundsätzlich ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für Schäden, die von anderen Stuten-besitzern, Pferdehaltern oder deren Erfüllungsgehilfen ausgehen.

4.3 Der Halter versichert, dass Versicherungsschutz im Rahmen einer Tierhalterversicherung besteht. Auf Verlangen ist das Bestehen des Versicherungsschutzes nachzuweisen.

5.   Erfüllungsort und Gerichtsstand

5.1 Erfüllungsort ist der Sitz des Hengsthalters

5.2 Für sämtliche gegenwärtige und künftige Ansprüche aus der Geschäftsverbindung ist der Gerichtsstand der Sitz des Hengsthalters.

 

 

gez. die Gestütsleitung

 

Hofgut Albführen GmbH

Hofgut Albführen GmbH
Albführen
D-79802 Dettighofen-Albführen

**** Hotel & Restaurant
Tel. +49 (0) 77 42 / 92 96 0
Fax +49 (0) 77 42 / 92 96 149

E-Mail: hotel(a)albfuehren.de

  

Gestüt, Landwirtschaft & Forst
Tel +49 (0) 77 42 / 92 96 161
Fax +49 (0) 77 42 / 92 96 162

E-Mail: gestuet(a)albfuehren.de

_______________________________

Übernachtung buchen